Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Dritte Orgelakademie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die dritte Ausgabe der Orgelakademie setzt sich aus verschiedenen Gefässen zusammen: Konzerte, Meisterkurse, Vorträge und Präsentationen.

Die Konzerte und Vorträge

Freitag, 5. Mai, 20.30 Uhr: Kirche
St-Pierre-aux-Liens, Bulle. François Delor.
Samstag, 6. Mai, 18.15 Uhr: Abteikirche Payerne. Michel Bignens, Orgel und Männerchor der Kathedrale vonLyon (Leitung Jean-François Duchamp).
Dienstag, 9. Mai, 20.30 Uhr: Kapelle des ehem. Bürgerspitals, Freiburg. Reinhard Jaud.
Mittwoch, 10. Mai, 20.30 Uhr: Kathedrale St. Niklaus, Freiburg. Odile Edouard (Barockvioline), Freddy Eichelberger (Orgel).
Donnerstag, 11. Mai, 20.30 Uhr: Pfarrkirche Payerne. Jean-Claude Zehnder.
Freitag, 12. Mai, 20.30Uhr: Kathedrale St. Niklaus, Freiburg. Brett Leighton.
Samstag, 13. Mai, 20.30Uhr: Abteikirche Payerne. Luigi Ferdinando Tagliavini.
Mittwoch, 10. Mai, 11 Uhr: Musikinstitut der Universität Freiburg. Etienne Darbellay referiert über Frescobaldi.
Montag, 8. Mai, 14.30 Uhr: Abteikirche Payerne. Jean Jaquenod und Maurizio Croci präsentieren die Ahrend-Orgel der Kirche von Payerne.

Der Eintritt ist frei (Kollekte).

Mehr zum Thema