Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drogenhandel im Kanton aufgedeckt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 23. Januar hat die Kantonspolizei einen Drogenhandel im Süden des Kantons ans Licht gebracht. Bei Hausdurchsuchungen wurden über 370 Pillen Ecstasy, Haschisch, Kokain und LSD im geschätzten Wert von über 10 000 Franken sichergestellt. Im Verlauf des vergangenen Jahrs sollen die Drogendealer gar Waren im Wert von über 100 000 Franken gehandelt haben, schreibt die Kantonspolizei.

Drei Schweizer im Alter von 25, 23 und 22 Jahren wurden festgenommen, zwei befinden sich in Untersuchungshaft. Sie werden wegen Verstössen gegen das Betäubungsmittelgesetzes angeklagt werden.

vau

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema