Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ehe für alle Ehewilligen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Meinetwegen sollen alle Ehewilligen heiraten dürfen, ob Lesben, Schwule oder katholische Priester. Ehe für alle bedeutet aber, dass alle heiraten müssen, das heisst Ehezwang, wie Schulbildung für alle der Schulpflicht gleichkommt. Ehezwang gab es zum Beispiel im vorkom­munistischen China, samt Wächtern, die heiratsfähige junge Männer zum Heiraten anhielten. Offenbar ist solches das Fernziel der jetzigen Befürworter. Ich will aber keinesfalls heiraten. Die Ehe ist eine patriarchalische Einrichtung, nach meiner Meinung die dümmste Erfindung der Menschheit vor der Atombombe. Falls kein Ehezwang gemeint ist, sollten die Gesetzgeber sich unmissverständlich ausdrücken: Ehe für alle Ehewilligen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema