Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Doppelkreisel soll die gefährliche Kreuzung Oberstockerli entschärfen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

 Der Schmittner Bevölkerung bereitet die ungenügende Sicherheit an der Strassenkreuzung Oberstockerli seit Jahren grosse Sorgen. Zuletzt hatten die Anwohner mit einer Petition vom Staatsrat Sofortmassnahmen zu deren Entschärfung gefordert. Jetzt soll ein provisorischer Doppelkreisel die Kreuzung vorläufig sicherer machen und parallel dazu die Planung für eine definitive Lösung vorangetrieben werden. Diesen Vorschlag hat das Tiefbauamt dem Gemeinderat Mitte Juli unterbreitet. Wie Ammann André Burger erklärt, soll die Gemeindeversammlung im November darüber abstimmen. ak

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema