Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Fernwärmenetz soll Ölheizungen ersetzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen Die Gemeinde Düdingen muss in vielen ihrer Gebäude in absehbarer Zeit die Heizungen ersetzen. Die Gemeinde will den Bedarf mittels Fernwärme decken. Auch Quartiere, die momentan Ölheizungen haben, sollen möglicherweise an das Fernwärmenetz angeschlossen werden. Die Wärme wird zu 80 Prozent mit Holzschnitzel und zu 20 Prozent mit Gas produziert. Aus finanziellen Gründen hat der Gemeinderat beschlossen, die Groupe E für das Projekt zu engagieren. Am Mittwochabend informierten die Verantwortlichen über das geplante Fernwärmenetz.mir

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema