Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Geschenk zum runden Geburtstag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

Heute feiert Maria Katharina Stauffacher aus Muntelier ihren 100. Geburtstag. Wegen der Pandemie gratuliert der Staatsrat der Jubilarin aus der Ferne und lässt ihr das traditionelle Geschenk übergeben. Maria Katharina Stauffacher ist laut Lebenslauf mit fünf Geschwistern auf einem Bauernhof in St. Margrethen aufgewachsen. 1941 zügelte sie nach Obstalden im Kanton Glarus und heiratete. Sie wurde Mutter von zwei Kindern und arbeitete im Dorfladen, später bis zur Pensionierung in einem Restaurant. 1985 starb ihr Ehemann nur eineinhalb Jahre nach Erreichen des Rentenalters. 1993 verlegte Maria Katharina Stauffacher ihren Wohnsitz nach Muntelier und wohnte fortan in der Nähe ihres Sohnes. So hatte sie auch nahen Kontakt mit ihren Enkelkindern, die sie nach der Schule betreute, als ihre Schwiegertochter wieder ins Berufsleben eintrat. Seit 2017 wohnt Maria Katharina Stauffacher im Altersheim Ulmiz und schätzt dort den engen Kontakt mit den Betreuerinnen und Betreuern. Nach wie vor ist sie an vielem interessiert und nimmt, vielfach mit Videoanrufen, regen Anteil am Leben ihrer Enkel und fünf Urenkel.

emu

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema