Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein schlechtes Zeugnis für das Kader der Freiburger Stadtverwaltung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Nicole Jegerlehner

FreiburgDie Arbeitsabläufe und die Pflichtenhefte aller Angestellten der Baudirektion der Stadt Freiburg wurden während gut einem Jahr von externen Fachleuten untersucht. Das Resultat ist ernüchternd: Zwar sind alle Angestellten kompetent und gut ausgebildet. Doch fehlt es – vor allem im Kader – an einer globalen Sicht. «Das Personal ist zu sehr mit den täglichen Aufgaben beschäftigt und lässt es an einer längerfristigen Vision missen», sagte Patrick Cudré-Mauroux von Mercuri Urval an der gestrigen Medienkonferenz. Deshalb werde der Gemeinderat nicht genügend durch das Kader unterstützt.

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema