Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein ziemlich gegensätzliches Künstlerpaar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heute Abend ist das Duo Full House zu Gast bei Kultur in der Kirche in Düdingen. Das Duo entführt das Publikum in die Welt des leicht exaltierten Künstler-Ehepaars Gaby und Henry Camus. Er kommt aus New York, sie aus Effretikon. Gaby liebt Präzision, Henry Improvisation. Sie ist stabil, er labil. Er spielt himmlisch Klavier, und sie singt höllisch … gern. Die beiden sind komisch, vielschichtig und virtuos – und erst noch sprachbegabt. Henry Camus und Gaby Schmutz sind seit zwanzig Jahren privat und auf der Bühne ein durch und durch aufeinander eingespieltes Paar, das das Publikum mit einer Show voller Tempo, Spontanität und Situationskomik mitreisst.

im/Bild Massimo Pedrazzini, zvg

Reformierte Kirche, Düdingen. Fr., 8. Februar, 20 Uhr. Informationen und Reservationen: www.kulturinderkirche.ch

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema