Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine der grössten Raiffeisenbanken der Schweiz entsteht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: imelda ruffieux

FlamattStimmen die Genossenschaftsmitglieder beider Banken im März 2009 der Fusion zu, entsteht eine neue Bank mit rund 11 000 Mitgliedern und einer Bilanzsumme von über 950 Millionen Franken. Die beiden Banken arbeiten schon seit vier Jahren zusammen; nun soll diese Kooperation gefestigt werden. Geplant ist ebenfalls, in Flamatt baldmöglichst ein neues Gebäude zu erstellen, in dem die administrativen Bereiche untergebracht werden. Alle Geschäftsstellen und Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben, betonten die Verantwortlichen am Mittwoch vor den Medien.

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema