Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine kleine, aber feine Brocante in Murten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag findet in Murten die erste und zugleich letzte Kunsthandwerk-Brocante in diesem Jahr statt. Wie die Co-Organisatorin Aline Wälti auf Anfrage erklärt, hat der Kanton das Schutzkonzept für den traditionellen Anlass genehmigt: «Wir führen wegen der momentanen Situation eine kleine, aber feine Brocante durch.» Zwei Dutzend Marktstände werden sich entlang der Deutschen Kirchgasse aufreihen. Der Eingang befindet sich beim Berntor. Alle Besucher erhalten ein Ticket und schlendern im «Einbahn-Verfahren» über den Markt, um ihn im westlichen Stadtteil wieder zu verlassen.

mkc

Altstadt Murten. Sa., 12. September, 9 bis 16 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema