Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine musikalische Konzertreise bis nach Japan

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Am Samstag hat das Blasmusikkorps Concordia ein Herbstkonzert im Podium Düdingen gespielt.

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag hat das Blasmusikkorps Concordia ein Herbstkonzert im Podium Düdingen gespielt.

Kernstück des Concordia-Programms war die Sinfonie «Bookmarks from Japan» von Julie Giroux. Die amerikanische Komponistin, die für ihre Filmmusik auch für Oscars nominiert worden ist, vertont in der Sinfonie Bilder japanischer Künstler. Weiter spielte die Concordia unter anderem die «Ouverture in Five Flat», ebenfalls von Giroux, oder Auszüge aus dem «Ballet for Band» von Cindy McTee.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema