Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Show zu Ehren des King of Pop

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen Es gibt kaum etwas, was noch nicht über Michael Jackson geschrieben worden wäre: Von seinem Familienleben, seiner Jugend, seinem musikalischen Schaffen bis zu den Umständen seines Todes im Juni 2009 ist praktisch jede Minute seines Lebens bereits dokumentiert. Er war ein Top-Entertainer, hat die 80er-Jahre mit seinen Hits dominiert, und seine musikalische Genialität ist am Ende neben den Negativschlagzeilen über sein Privatleben zu Unrecht ein wenig vergessen gegangen.

Die Musical-Show «Black or White» feiert den King of Pop, bringt seine grössten Hits auf die Bühne und damit natürlich auch den oft kopierten, aber selten erreichten Tanzstil. Das Spektrum reicht dabei von den Anfängen dieser Ausnahmekarriere, als der Knabe Michael Mitglied der Jackson Five war, bis zu den grossen Hits à la «Billie Jean» und «Man in the Mirror». Auf der Bühne stehen eine viersköpfige Live-Band, drei Sänger sowie zehn Tänzer.

Einen lokalen Touch erhält die Show vom kommenden Mittwoch und Donnerstag in Düdingen: Nachwuchssängerinnen und -sänger des Düdinger Kinderchors singen mit dem Ensemble zusammen den Hit «Heal the World». im

Podium Düdingen, Mi., 25., und Do., 26. Januar 2012, 19.30 Uhr. Weitere Infos: www.kulturimpodium.ch.

Unvergleichliche Songs und eine spezielle Choreografie: Michael Jacksons Werk lebt weiter.Bild zvg

Mehr zum Thema