Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Wölfin gibt Tipps für bessere Aufmerksamkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im September veröffentlichen die Psychologen Fabian Grolimund und Stefanie Rietzler das Kinderbuch «Lotte, träumst du schon wieder?». Darin hat die verträumte Häsin Lotte mit Schulstress zu kämpfen. Anstatt Hausaufgaben zu machen, flüchtet sie in aufregende Fantasiewelten. Doch dann trifft Lotte auf eine Wölfin, die ihr zeigt, wie man sich besser konzentrieren kann. Fabian Grolimund erzählt, wa­rum man verträumte Kinder nicht zu sehr unter Druck setzen sollte und dass Tagträumen auch eine Stärke ist.

ab

Bericht Seite 5

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema