Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Einen Tag in die Rolle eines Autors schlüpfen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Morgen sind alle Einwohner des Kantons eingeladen, Geschichten des Jahres 2017 zu erzählen oder die eigenen Erlebnisse aufzuschreiben. Der Verein «Histoires d’ici», der sich für das Zusammentragen von Lebenserinnerungen aus dem Kanton Freiburg einsetzt, feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen und organisiert deshalb morgen den ersten «Writing Day», einen Tag des Über-sich-selbst-Schreibens.

Wie der Verein in einem Communiqué mitteilt, möchte die Präsidentin Catherine Schmutz Brun einen jährlichen Anlass schaffen, um die Bevölkerung für das erzählende Erbe der Region Freiburg zu sensibilisieren.

Bei der ersten Veranstaltung von morgen Mittwoch sind verschiedene Treffpunkte und Inspirationsanlässe in der Kantons- und Universitätsbibliothek (von 9 bis 18 Uhr), in der Stadtbibliothek (von 10 bis 18 Uhr) und im Ancienne Gare (von 10 bis 21 Uhr) vorgesehen. Texte können auch per Mail oder per Post eingesandt werden. Ausserdem sucht der Verein noch Schreiborte.

uh

www.histoiresdici.ch

Mehr zum Thema