Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Elektro-Solarboot «Grandfey» startet in die zweite Saison

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Ausflugsschiff «d’Grandfey» wird erneut an den Wochenenden zwischen Freiburg und Schiffenen verkehren. Am Samstag beginnt die Saison 2023.

Die erste Saison des Ausflugsschiffs «d’Grandfey» war ein Erfolg. 1700 Passagiere nutzten das Elektro-Solarboot, das auf dem Schiffenensee zwischen Freiburg und Schiffenen unterwegs war (die FN berichteten). Nun startet «d’Grandfey» in die zweite Saison. Los geht es am Samstag, 6. Mai, wie Freiburg Tourismus schreibt. Erneut findet jeden Samstag und Sonntag eine rund 90-minütige öffentliche Fahrt von Schiffenen nach Freiburg und wieder zurück statt. Im Juli und August wird am Mittwochnachmittag eine zusätzliche öffentliche Fahrt angeboten. Die Saison dauert laut Mitteilung bis zum 31. Oktober.

Die Betreiber des Boots mit 12 Plätzen bieten auch private Fahrten an, etwa für Betriebsausflüge. Weiter werden anlässlich des Jahres «Freiburg, Stadt des Genusses» im Juni und August Sonderfahrten mit Weindegustation angeboten. Im Juli und August werden zudem auch zwei Märchenfahrten für Kinder stattfinden.

Der Verein «Ausflugsschiff Schiffenensee» betreibt «d’Grandfey». Groupe E, die Agglomeration Freiburg und die Stadt Freiburg unterstützen den Trägerverein. Mitglieder sind auch Düdingen Tourismus, Freiburg Tourismus und die Camping Schiffenen AG.

Fahrten mit der «Grandfey» können auf der Internetseite von Freiburg Tourismus reserviert werden.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen