Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erfolgreiche Freiburger am Jodlerfest in Brig

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das 30. Eidgenössische Jodlerfest vom Wochenende im Wallis hat rund 150 000 Besucher angezogen. Sie haben die Darbietungen der Jodlerinnen und Jodler, der Büchel- und Alphornbläser sowie der Fahnenschwinger verfolgt.

Hier die Resultate der Freiburger Teilnehmer:

Jodler Einzel: Bertschy Erwin, Tafers, Note 2.

Jodler Duett: Bächler Céline, Düdingen/Bächler Aline, Rechthalten, Note 1; Bertschy Erwin, Tafers/Eggenberg Violaine, Freiburg, Note 1; , Krebs-Zwahlen Ruth, Heitenried/Bodenmann Mariette, Zuzwil BE, Note 1; Monney Natascha, St. Antoni/Monney Maruschka, St. Antoni, Note 1; Tschannen Heinz, Kleinbösingen/Beyeler-Pürro Andrea, Boltigen, Note 1.

Jodler Gruppe: Jodlerklub Cordast, Note 2; Jodlerklub Echo vom Rüttihubel Düdingen, Note 1; Jodlerklub Edelweiss Flamatt, Note 2; Jodlerklub Maiglöggli Kerzers, Note 1; Jodlerklub Echo vom Bodemünzi Murten, Note 1; Jodlerklub Alphüttli Plaffeien, Note 1; Jodlerklub Echo vom Bärgli Rechthalten, Note 1; Jodlerklub Schützenchörli Schmitten, Note 1; Jodlerklub Echo va de Chrüzflue St. Silvester, Note 1; Jodlerklub Echo vo Maggebärg Tafers; Note 1.

Jodler-Nachwuchsgruppen: Kinderjodlerchörli Jaun, Note 5; Chinderjodlerchörli Kerzers, Note 5.

Alphorn Einzel: Goumaz Bruno, Courtepin, Note 2.

Büchel Einzel: Gilli Alois, Tentlingen, Note 1.

Alphorn Duo: Duo Maggebärg mit Baeriswyl Eliane, Alterswil/Hurst Vida, St. Antoni; Note 2; Duo Echo des Monta­gnes mit Roche Jean-Francois, Wallenried/Francey Germain, Montagny-les-Monts, Note 3.

Alphorn Trio: Alphorntrio Schmitten mit Lehmann Hugo, Schmitten/Grossrieder Urs, Schmitten/Burger André, Schmitten, Note 2.

Alphorn Quartett: L’Echo de la Brillaz mit Jorand Nicolas, Montbrelloz/Codourey Yvan, Torny-le-Grand/Burkhard Kurt, Fétigny/Kleiber Rolf, Avenches, Note 2; Alphornquartett Schmitten mit Lehmann Hugo, Schmitten/Grossrieder Urs, Schmitten/Burger André, Schmitten/Rudaz Elmar, Schmitten, Note 2; Echo des Montagnes mit Roche Jean-Francois, Wallenried/Francey Germain, Montagny-les-Monts/Kleiber Rolf, Avenches/Mauron Eric, Prez-vers-Noréaz; Note 2.

Alphorn Gruppe: Alphorngruppe Deutschfreiburg, Bösingen, Note 2; Alphorngruppe Ùbere Schüffenensee, Bösingen, Note 1; L’Echo des Vanils, Bulle, Note 2; Groupe de cor des alpes Echo des Montagnes, Prez-vers-Noréaz, Note 1; Alphornklänge Sense, Tafers, Note 2; Alphorngruppe Röschtigrabe, Tentlingen, Note 1.

Büchel Gruppe: Büchelchörli Dütschfryburg, Tentlingen, Note 1.

Alphorn-Nachwuchsgruppe: Die junge Tütschfryburger, Bösingen, Note 5.

Fahnenschwinger Einzel: Cotting Bruno, Düdingen, Note 2; Jean-Paul Fragnière, Onnens, Note 3; Lauper Markus, Schmit­ten, Note 3; Leuenberger Kurt, Düdingen, Note 1; Meuwly Alain, Rossens, Note 1; Papaux Christophe, Promasens, Note 2; Rudaz Jean-Louis, Magnedens, Note 2; Ruprecht Olivier, Düdingen, Note 1; Ruprecht Robert, Düdingen, Note 1; Schneuwly Marc, Lentigny, Note 2; Schüpbach Florian, Düdingen, Note 2; Sciboz Bernard, Treyvaux, Note 2; Zbinden Kuno, St. Antoni, Note 2; Zbinden Paul, Düdingen, Note 2.

Fahnenschwinger Duett: Gumy Stéphane, Murten/Papaux Christophe, Promasens, Note 2; Leuenberger Kurt, Düdingen/Schneuwly Marc, Lentigny, Note 2; Meuwly Alain, Rossens/Fragnière Jean-Paul, Onnens, Note 2; Ruprecht Robert, Düdingen/Cotting Bruno, Düdingen, Note 2; Schüpbach Florian, Düdingen/Zbinden Paul, Düdingen, Note 2; Zbinden Kuno, St. Antoni/Ruprecht Olivier, Düdingen, Note 1.

im

 

Weitere Infos: www.jodlerfest-brig.ch

Mehr zum Thema