Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ersatzwahl in den Pfarreirat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Infolge der Demission von Pfarreirätin Karin Zollet werden die Pfarreibürger von St. Antoni am 25. November zu einer Ersatzwahl aufgerufen. Die von mindestens 20 stimmberechtigten Pfarreibürgern unterzeichneten Kandidatenlisten müssen bis spätestens am Montag, 15. Oktober, um zwölf Uhr beim Pfarreisekretariat eingehen. Wie der Pfarreirat mitteilt, muss jede Person, deren Name auf einer Kandidatenliste aufgeführt ist, durch ihre Unterschrift auf der Liste das Einverständnis zur Kandidatur bestätigen. Bei nur einer Kandidatur erfolgt eine stille Wahl. ak

Mehr zum Thema