Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ersatzwahl in Marly für FDP-Generalrat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 27. September kommt es in Marly zu einer Ersatzwahl für den zurückgetretenen FDP-Generalrat Simon Nikles. Weil auf der Liste der Partei keine Person mehr vorhanden ist, die nachrutschen könnte, ist das Rennen offen. Kandidaturen können bis am 17. August um 12 Uhr bei der Gemeinde deponiert werden. Wie Sergio Mantelli, FDP-Präsident ad interim, auf Anfrage sagte, werde die FDP Antoine Arbach zur Wahl vorschlagen. Arbach ist 26-jährig und Ökonom. Dass eine andere Partei der FDP den Sitz streitig machen will, ist unwahrscheinlich. Die Grünliberalen griffen bei der letzten Ersatzwahl den Sitz der SVP an. Das stehe dieses Mal nicht zur Diskussion, sagte GLP-Präsident Bertrand Späth den FN.

rsa

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema