Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erstmals ein Weihnachtsdorf in Jaun

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vom Freitag, 12., bis Sonntag, 14. Dezember, organisiert der Verkehrsverein Jaun erstmals einen Weihnachtsmarkt. Der Schulhausplatz wird in ein Weihnachtsdorf verwandelt. In den 13 Markthäuschen werden Weihnachtsprodukte aller Art zum Verkauf angeboten: Holzkunst, Kerzen, Karten, Skulpturen Glasdesign, Lederwaren, Jauntaler Pflanzenprodukte, Strohsterne, Schmuck und vieles mehr. Glühwein, Lebkuchen und Weihnachtsguetzli, Bergsuppe, Raclette, Crêpes verbreiten vorweihnächtliche Stimmung.

Im Schulsaal werden Bastelarbeiten ausgestellt. Dort ist auch die Festwirtschaft eingerichtet. Umrahmt wird das Marktgeschehen mit musikalischer Unterhaltung. Zum Abschluss findet am Sonntag um 17 Uhr im Cantorama das Weihnachtskonzert statt. In der Pfarrkirche kann die schön gestaltete Krippe bewundert werden.

Freitag, 12. Dezember, 17 bis 21.30 Uhr; um 19.30 Uhr Besuch von St. Niklaus; Samstag, 13. Dezember, 16 bis 22.30 Uhr; Sonntag, 14. Dezember, 12 bis 18 Uhr; um 15 Uhr Besuch von St. Nikolaus.

Der besinnliche 16. Weihnachtsmarkt in Plaffeien, organisiert vom Gewerbe-verein Plaffeien und Umgebung, findet am Donnerstag und Freitag im Dorfzentrum statt. Für weihnächtliche Stimmung sorgen die Holzhäuschen, die Musikgesellschaft und ein Jodlerklub der Region. Ebenfalls wird von der Primarschule Lichtena/ Schwarzsee jeweils ein Krippenspiel in der Pfarrkirche aufgeführt.

Nicht nur visuell und musikalisch kann man sich in weihnächtliche Stimmung versetzen lassen, sondern auch mit warmen Getränken, Kuchen und vielem anderen mehr.

Plaffeien, Do., 11. Dezember, 18 bis 22 Uhr. Fr., 12. Dezember, 16 bis 22 Uhr.

In Murten sorgt ab Freitag der Weihnachtsmarkt für Feststimmung. An über 70 Ständen können sich die Besucher mit Spezialitäten, Degustationen und allerlei Weihnachtsartikeln sowie Kunsthandwerk verwöhnen lassen. Unterhaltungsprogramm und spezielle Advents- oder Wintermenüs gehören auch dazu. ja/rr

Murten, Fr., 12. Dezember, 16 bis 22 Uhr. Sa., 13. Dezember, 10 bis 22 Uhr. So., 14 Dezember, 10 bis 17 Uhr.

Mehr zum Thema