Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

EU-Kommissionspräsident teilt am G20-Gipfel aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Los Cabos Die grossen Industrie- und Schwellenländer (G20) wollen sich gemeinsam gegen die Krise stemmen – setzen dabei aber unterschiedliche Schwerpunkte. Sie stellten in Los Cabos mehr Geld für in Not geratene Staaten bereit. Die Schuldenkrise in Europa fand auch Eingang in die Abschlusserklärung. Die G20 sei bereit, «alle notwendigen Massnahmen zum Erhalt von Integrität und Stabilität» der Eurozone zu ergreifen. Die Europäer wurden auch heftig kritisiert und reagierten teils unwirsch darauf, besonders EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. sda

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema