Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fahrschüler ohne Begleitung baut Unfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

MénièresEin 21-jähriger Fahrschüler und seine beiden Mitfahrer verunfallten am Mittwochmittag auf der Kantonsstrasse in Ménières, teilte die Polizei gestern mit. Der Lenker wurde ins Unispital nach Lausanne geflogen, die beiden anderen ins Spital nach Payerne geführt.

Kurz nach dem Schiessstand hatte der Lenker aus noch nicht bekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Es kollidierte mehrmals mit einer Strassenmauer und kippte aufs Dach. at

Mehr zum Thema