Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

FDP sagt Ja zur Fusion GFM/TF

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach der SP nimmt nun auch die FDP Stellung zum Zusammenschluss der beiden Verkehrbetriebe GFM und TF. Die Freisinnigen erinnern daran, dass die Unternehmen schon seit über 75 Jahren zusammenarbeiten: Die Direktion wie auch die Administration sind bereits jetzt in den gleichen Händen. Die Fusion sei also nur eine Vervollständigung eines bereits laufenden Prozesses, die erlaubt, das neue Unternehmen im Kampf gegen die Konkurrenz zu stärken. Der Zusammenschluss ist also eine logische Folge davon und unbedingt nötig für die Weiterentwicklung des öffentlichen Verkehrs in Freiburg, wie die Partei erklärt. Sie stellt sich somit gegen den Vorschlag der Sozialdemokraten, der die Privatisierung der TF vorsieht.

Mehr zum Thema