Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ferienpass Düdingen: 50 Angebote

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dank des grossen Engagements zahlreicher Helferinnen und Helfer aus Vereinen und Betrieben oder als Privatpersonen konnte auch für dieses Jahr wieder ein umfangreiches Düdinger Ferienpass-Programm zusammengestellt werden. Es soll den Kindern und Jugendlichen Düdingens eine unterhaltsame und lehrreiche Freizeitgestaltung während der Sommerferien ermöglichen.

Die Zusammenstellung und Durchführung des Programms wird von der Jugendarbeiterstelle koordiniert. Dieses Jahr wird der Ferienpass 50 Angebote von 28 Anbietern enthalten. Die Angebote des Ferienpasses laufen vom Montag, 12. Juli 2004, bis Samstag, 7. August 2004.
Der Ferienpass ist in Düdingen beliebt. Jährlich haben bis zu 663 Kinder daran teilgenommen. Die Programmhefte werden von der Jugendarbeiterstelle an den Kindergärten an der Primarschule und an der OS an jedes Kind verteilt. Damit ist jedes Kind vom Kindergarten bis zur Oberstufe über die Angebote des Ferienpasses informiert. Für jedes Angebot muss ein Bon gekauft werden und beim jeweiligen Anbieter abgegeben werden.
Die Bons können auf der Gemeindeverwaltung, bei der Düdro-Drogerie und bei der UBS im Bahnhofzentrum bezogen werden. Ein Bon kostet drei Franken und fünf Bons zehn Franken. Der Erlös des Bonverkaufs wird dafür verwendet, Angebote, die etwas teurer sind, zu subventionieren. Die Jugendkommission, bei der die Verantwortung liegt, ist bemüht, jedes Jahr den Ferienpass interessant zu gestalten, indem sie um neue Anbieter wirbt. Auch dieses Jahr wird es neue Überraschungen geben.
Anmeldungen für die Angebote des Düdinger Ferienpasses werden bis zum 7. August von 10 bis 12 Uhr von der Jugendarbeiterstelle Düdingen (Tel. 026 4934642) entgegengenommen. Ausserhalb der Zeiten ist der
Telefonbeantworter der Jugendarbeiterstelle eingeschaltet. Anmeldungen können auch via E-Mail erfolgen:
jugendraum.duedingen@rega-sense.ch

Mehr zum Thema