Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Feuerwehr von Freiburg rückte häufiger aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Sturm Burglind vor einem Jahr und der Brand einer Scheune in Le Mouret, bei dem 60 Kühe im Feuer verendeten: Das sind die Ereignisse im Jahr 2018, die dem Freiburger Feuerwehrkorps am nachhaltigsten in Erinnerung bleiben werden. Gestern präsentierte Stützpunkt-Kommandant Pascal Zwahlen die aktuellen Zahlen anlässlich des traditionellen Jahresrapports des Bataillons in der Aula der Uni Freiburg. 88 Brände, 54  Überschwemmungen, 86  Öl- und Chemieunfälle, 29  Verkehrsunfälle mit Feuer, 45  diverse Interventionen und 119  automatische oder falsche Alarme: Das ist die Liste der Einsätze der Freiburger Feuerwehr. Mit insgesamt 421  Einsätzen musste sie 47 Mal häufiger ausrücken als 2017. Ein Grund dafür ist, dass neu die Gemeinde Givisiez in den Zuständigkeitsbereich der städtischen Feuerwehr fällt. «Ansonsten entspricht die Zunahme den normalen Schwankungen», sagte Zwahlen den FN.

Das gilt auch für die geleis­teten Arbeitsstunden. Sie be­wegen sich mit gut 5000 Stunden im Durchschnitt der letzten Jahre. Obwohl die Auflösung der Feuerwehr von Givisiez dort für viel Wirbel sorgte, sei die Übernahme der Schutzaufgabe durch das Feuerwehrkorps der Stadt Freiburg erfreulich verlaufen, sagte Zwahlen weiter. Drei ehemalige Feuerwehrleute von Givisiez haben sich dem neuen Korps angeschlossen.

Insgesamt ist es laut Zwahlen aber immer schwieriger, Leute für die freiwillige Feuerwehr zu gewinnen, die unter der Woche tagsüber zur Verfügung stehen können. Heute zählt das Korps 132 Mitglieder, darunter elf Frauen.

rsa

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema