Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fischer und Langat siegen in Kerzers

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

KerzerslaufIm Jahr 1999 holte mit Daria Nauer letztmals eine Schweizerin den Sieg in Kerzers. Am Samstag, bei der 31. Austragung mit 7179 Startenden, stand mit Sabine Fischer (Glarus) wieder eine Schweizerin zuoberst auf dem Podest. Sie lief die 15 Kilometer in 51:27 Minuten und verwies Gladys Otero (Ken) auf den zweiten Rang. Bei den Männern machten einmal mehr die Kenianer den Sieg unter sich aus. Es gewann schliesslich David Langat in 44:32 Minuten vor Hosea Tuei und Elijah Mbogo. fs

Bericht Seiten 11, 13, 17

Mehr zum Thema