Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg beteiligt sich am Blaulicht-Funknetz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Einstimmig hat sich der Grosse Rat für die finanzielle Beteiligung des Kantons Freiburg an der Modernisierung des nationalen Funknetzes Polycom ausgesprochen. Dieses wird von allen Blaulicht-Organisationen der Schweiz verwendet. Der Rat genehmigte einen Betrag von 6,6 Millionen Franken. Dazu zahlt der Bund 2,7 Millionen Franken zusätzlich zum Freiburger Anteil. Mit dem Geld wird eine neue Version eingeführt.

uh

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema