Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg/Gottéron ist im Playoff-Halbfinal ausgeschieden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: frank stettler

Genf Die Saison von Gottéron ist gestern zu Ende gegangen. Nachdem die Freiburger am Samstag die Best-of-7-Serie im Playoff-Halbfinal gegen Servette noch mit einem 3:2-Heimsieg auf 1:3 verkürzen konnten, holten sich die Genfer am Ostermontag mit dem 6:1-Erfolg den vierten Sieg zur Final-Qualifikation. Für das Team von Trainer Serge Pelletier fand damit eine erfolgreiche Saison seinen Abschluss. Dank dem Triumph im Playoff-Viertelfinal gegen den SCB stand Gottéron erstmals seit acht Jahren wieder in einem Halbfinal.

Berichte Seite 13 und 15

Mehr zum Thema