Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger wird Professor an der Universität

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

freiburg Der Staatsrat hat der Anstellung von zwei neuen Professoren an der Universität Freiburg zugestimmt.

Der Freiburger Jacques Dubey unterrichtet bereits seit dem 1. Juni im Departement für Öffentliches Recht neu Allgemeines Verwaltungsrecht sowie Bauordnungsrecht und Umweltschutzrecht. Er lehrt bereits seit 2005 in einem Teilzeitpensum Verwaltungsrecht an der Universität Freiburg sowie Öffentliches und Privates Baurecht an der ETH Lausanne. Sein Jus-Studium und das Doktorat absolvierte er an der Universität Freiburg. Zuvor machte er an der ETH Zürich eine Ausbildung zum Architekten.

Der zweite Professor, der Zürcher Mathematiker Stefan Wenger, tritt seine Stelle als ordentlicher Professor für Mathematik in Freiburg am 1. August an. fca

Mehr zum Thema