Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger Wissenschaftler erhalten einen Preis für Bildungsforschung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern In ihrer Forschungsarbeit hat das vierköpfige Team um Professor Franz Baeriswyl das 20-jährige deutschfreiburgische Übertrittsverfahren unter die Lupe genommen. Im Mittelpunkt stand die Frage, inwiefern sich der familiäre Hintergrund auf die Zuweisung des Kindes in die Abteilungen der OS auswirkt. Für die Studie hat nun die Schweizerische Koordinationskonferenz für Bildungsforschung (Coreched) den Wissenschaftlern den mit 25 000 Fanken dotierten Preis für Bildungsforschung verliehen. Die Preisverleihung fand am Montag im Hotel Bellevue in Bern statt. il

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema