Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fussballplatz: Spielbetrieb konnte aufgenommen werden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit einer fast einjährigen Verzögerung konnte am Samstag der Spielbetrieb auf dem neuen Rasenfeld in Überstorf aufgenommen werden. Die Ehre des Eröffnungsspiels fiel der Damenmannschaft zu.

Das neue Rasenfeld war eigentlich schon im vergangenen Sommer fertig. Wie der für die Sportanlagen verantwortliche Gemeinderat Stefan Roux den FN erklärte, wurde der neue Platz zwar mit einem Drainagesystem versehen. Es zeigte sich aber, dass dieses zu wenig Wirkung zeigte. Es mussten zusätzlich Sickerschlitze eingebaut werden. Diese Arbeiten gehen, wie er betont, teilweise auf Garantie. Der Gemeinde entstehen aber doch zusätzliche Kosten von 30 000 Franken.

Die Gemeindeversammlung vom 14. Dezember 2005 hatte für die Erstellung des Fussballfeldes – ohne Bauland – 750 000 Franken bewilligt. Da es sich zeigte, dass dieser Betrag nicht genügt, bewilligte die Gemeindeversammlung vom 20. April 2007 einen Nachtragskredit von 110 000 Franken. ja

Mehr zum Thema