Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gärtnertipps für Bienenfans

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Damit Bienen, Hummeln und Schmetterlinge nicht ins Gras beissen müssen» lautet der Titel eines gemeinsamen Vortrags der Imkervereine Sensebezirk und Deutschfreiburger Seebezirk von morgen Samstag in Bösingen. Als Fachreferent spricht Bernhard Jaesch über Blütenpflanzen, mit denen Gartenbesitzer ihren von Hunger geplagten Bestäubern etwas Gutes tun können. Als «Urgestein» unter den bienenfreundlichen Gärtnern in Deutschland gilt der Hannoveraner als Experte seines Fachs: Seit 1972 führt er einen eigenen Betrieb für insektenfreundliche Pflanzen und Gärten. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, beim Spezialisten Insektenpflanzen zu beziehen und gleichzeitig Tipps und Tricks zu deren Pflanzung und Vermehrung im eigenen Garten zu erhalten.

mz

Gasthof 3 Eidgenossen, Bösingen. Sa., 25. März, 13.30 Uhr.

Mehr zum Thema