Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gasleitung bei Arbeiten beschädigt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gestern Vormittag ist bei Abdichtungsarbeiten an einem Gebäude an der Route du Couteau in Villars-sur-­Glâne eine Heizgasleitung beschädigt worden. Feuerwehr und Polizei evakuierten zwei Gebäude und sperrten die Strasse präventiv für rund 30  Minuten. Ein starker Gasgeruch war festzustellen, schreibt die Freiburger Kantonspolizei. Der Gas­austritt wurde von einer Spezialfirma rasch gestoppt, so dass die neun Bewohner der beiden Gebäude in ihre Wohnungen zurückkehren konnten. Für die Bevölkerung und die Umwelt bestehe keine Gefahr, versichert die Polizei.

vau

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema