Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gegen das Schweigen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Openair-Kino im Bollwerk zeigt heute Abend einen Film aus Frankreich. «Grâce à Dieu» handelt von Alexander (Melvil Poupaud), einem Mann, der glücklich mit seiner Frau und seinen Kindern in Lyon lebt. Bis zu dem Tag, an dem er erfährt, dass der Priester aus seiner Kindheit nach wie vor in der Jugendarbeit tätig ist. Die dunkle Vergangenheit holt ihn wieder ein. Alexander wurde vor mehr als drei Jahrzehnten von diesem Geistlichen über mehrere Jahre missbraucht. Er bricht sein Schweigen und stellt Strafanzeige, obschon sein Fall schon lange verjährt ist. Und plötzlich melden sich immer mehr Opfer zu Wort …

ar

Openair-Kino Freiburg, Bollwerk, Mo., 29. Juli, ca. 21.30 Uhr: «Grâce à Dieu», Fd.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema