Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gemeinde gibt Land für Vergnügungspark

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Generalrat von Domdidier hat vorige Woche den Verkauf von 100000 Quadratmetern Land an die Firma Rubit’s AG gutgeheissen. Dias Unternehmen wurde dabei verpflichtet, sein Projekt innerhalb der nächsten fünf Jahre zu realisieren. Der Landverkauf bringt der Gemeinde Einnahmen von rund 2,4 Millionen Franken.

Die Firma Rubit’s AG möchte in Domdidier in den nächsten fünf Jahren einen Vergnügungspark im Stil des «Europapark» erstellen und dabei rund 150 Millonen Franken investieren (siehe FN vom 12. April). Mit dem Generalratsentscheid ist die erste Hürde genommen.

Mehr zum Thema