Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gemeindeverband erhält einen Generaldirektor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Gemeindeverband der medizinisch-sozialen Dienste des Saanebezirks (ACSMS) hat Jacques Pollet per 1. Januar 2015 als Generaldirektor angestellt. Dies teilte der Verband gestern mit. Da die Organisation des Gemeindeverbands nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprach, hatte dieser 2012 ein Audit lanciert (die FN berichteten). Der neu geschaffene Posten des Generaldirektors ist das Ergebnis dieses Audits.

Der 46-jährige Pollet ist zur Zeit Vorsteher des Finanzamts der Stadt Freiburg. Als Generaldirektor wird er die Aktivitäten der verschiedenenInstitutionen koordinieren undmit den verschiedenen Akteuren, namentlich Patienten, Bewohnern, Familien und Gemeindevertretern, kommunizieren. Auch muss er die Ziele des Verbands festlegen und die Verantwortlichen der verschiedenen Institutionen über ihre Aufgaben informieren.

Der neue Posten hat zur Folge, dass Stellen in den Direktionen des Pflegeheims des Saanebezirks und der Ambulanz des Saanebezirks gestrichen werden. Diese Änderung wird im Frühling 2015 erfolgen. rb

 

Mehr zum Thema