Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gempenacher bewilligen Kredit für Wasserleitung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nur gerade neun Minuten dauerte am Mittwochabend die Gemeindeversammlung von Gempenach. Einstimmig winkten die rund 30 anwesenden Stimmbürgerinnen und Stimmbürger die laufende Rechnung 2019, die Investitionsrechnung und die übrigen Traktanden durch.

Für 2019 weist die laufende Rechnung einen Einnahmenüberschuss von fast 183 000 Franken aus, bei einem Aufwand von rund einer Million Franken. Der Aufwand in der Investitionsrechnung 2019 liegt bei leicht über 775 000 Franken.

Ja zum Schulreglement

Für die Sanierung der Wasserleitung von der Hinterdorfstrasse zum Friedhof sprachen die Stimmbürger einen Kredit von 20 000 Franken. Die Arbeiten können mit der geplanten Renaturierung des Depotplatzes neben dem Friedhof kombiniert werden. Damit können Synergien genutzt werden, so die Botschaft des Gemeinderates. Auf eindeutige Zustimmung stiess auch das überarbeitete Schulreglement des zweisprachigen Primarschulkreises Murten, dem Gempenach angehört.

jmw

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema