Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Georges Bielmann dominiert erneut bei den Freiburger Sportkeglern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 22. November 2018 nahmen im Klubhaus Anesta, Ins, dem Klublokal des KK Löwen, Kerzers, 27 Mitglieder an der Jahresversammlung des Freiburger Sportkegler-Verbandes (FSKV) teil. Nach einer Gedenkminute zu Ehren des verstorbenen Aktivmitgliedes Jakob Siegrist gab Kantonalpräsident Hans Kolly bekannt, dass das erweiterte Kantonalkomitee für 2019 keine Änderungen bei den Abgaben, Einsätzen und den Wurfprogrammen beschlossen habe. Einzig das Verfahren zur Auswahl der beiden Kantonalmannschaften wurde, mit Zustimmung der GV, leicht modifiziert.

In sportlicher Hinsicht hob Hans Kolly insbesondere die aussergewöhnliche Leistung von Georges Bielmann hervor. Dieser gewann nebst dem Titel des Freiburger Meisters auch den kantonalen Einzelcup der Gruppe A und siegte zudem mit seinem Klub, dem KK Silberstern, bei der kantonalen Klubmeisterschaft der Kate­gorie B.

Kantonale Jahresklassemente 2018:

Klubmeisterschaft: Gruppe A: 1. KK Löwen (Kerzers), 30 Punkte; 2. KK Garmiswil/Les Chevaliers (Düdingen), 24; Gruppe B: 1. KK Silberstern (Alterswil), 30 Punkte; 2. KK Herrenmatt (Flamatt), 24.

Einzelmeisterschaft: Kat. A1 (11 Klassierte): 1. Imhof Philipp (Wünnewil), 101 Punkte; 2. Gygax Peter (Lätti), 100; 3. Bielmann Georges (Freiburg), 96; Kat. A2 (12 Kl.): 1. Tschirren Fritz (Lurtigen), 109 Punkte; 2. Javet Edmond (Cormon­drèche), 101; 3. Monney Charly (Rueyres-les-Prés), 90; Kat. B1 (11 Kl.): 1. Kolly Martin (St.  Silvester), 102 Punkte; 2. Marrancone Enzo (Kerzers), 91; 3. Kilchhofer Heinz (Flamatt), 86; Kat. B2 (13 Kl.): 1. Perler Marie-Therese (St. Silvester), 94 Punkte; 2. Wenger Patricia (Müntschemier), 87; 3. Ducoli Mario (Granges-Paccot), 77; Kat. B3 (11 Kl.): 1. Wenger Heribert (Müntschemier), 103 Punkte; 2. Hachen Hans (Kerzers), 92; 3. Mühlemann Stefanie (Gurmels), 78; Kat. AK (7 Kl.): 1. Abächerli Ruedi (Murten), 107 Punkte; 2. Eisenmann Reinhold (Schmitten), 100; 3. Gottrau André (Freiburg), 83; Kat. Gäste Herren (7 Kl.): 1. Zingarello Luigi (Ins), 89 Punkte; 2. Weber Andreas (Mühleberg), 71; 3. Dennler Daniel (Walperswil), 63. Einzelcup: Gruppe A (13 Teilnehmer): 1. Bielmann Georges (Freiburg), 2. Mäder Roman (Burg-Murten), 3. Kilchhofer Heinz (Flamatt), 3. Marrancone Enzo (Kerzers); Gruppe B (14 Teilnehmer): 1. Heimo Robert (Villars-sur-Glâne), 2. Poffet Urs (Düdingen), 3. Schär Beat (Alterswil), 3. Wenger Patricia (Müntschemier). Weihnachtscup (76 Teilnehmer): 1. Imhof Philipp (Wünnewil), 810 Holz; 2. Tschirren Fritz (Lurtigen) 798; 3. Kolly Hans (St.  Silvester) 796; 4. Gygax Peter (Lätti), 788; 5. Bielmann Georges (Freiburg) 787.

Mehr zum Thema