Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Georges Bizets Oper «Die Perlentaucher»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Morgen Samstag ist im Podium Düdingen die Oper «Les pêcheurs de perles» zu sehen. Das Theater Orchester Biel Solothurn führt die Oper von Georges Bizet in drei Akten und vier Bildern in französischer Sprache mit deutschen und französischen Übertiteln auf. Die musikalische Leitung hat Benjamin Pionnier inne, die Regie Louis Désiré. «Die Perlentaucher» ist in Ceylon angesiedelt und erzählt die Geschichte von Nadir und Zurga, die sich nach einer schlechten Erfahrung in ihrer Jugend geschworen haben, sich nicht in die gleiche Frau zu verlieben, es aber dann doch tun. Ihre Freundschaft ist dadurch bedroht. Den Frischverliebten droht ein schreckliches Ende, das nur verhindert werden kann, wenn einer der beiden über seinen Schatten springt.

im/Bild Ben Zurbriggen, zvg

Podium, Düdingen. Sa., 18. März, 19.30 Uhr. Infos: www.kulturimpodium.ch

Mehr zum Thema