Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gesetz stützt Sonntagsverkauf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Anschluss an seine Sitzung vom Montag weist der Gemeinderat Murten darauf hin, dass alle Detailhandelsunternehmen entsprechend dem neuen Reglement über die Ausübung des Handels und die Ladenöffnungszeiten berechtigt sind, während der Saison (das heisst vom 1. April bis zum 31. Oktober) das Geschäft auch an Sonntagen geöffnet zu halten.

Eine entsprechende Bewilligung der Gemeinde ist nicht mehr notwendig. Das Reglement kann im Übrigen bei der Stadtschreiberei bezogen werden.
Die Stadtverwaltung teilt weiter mit, dass die Sammelstelle im Werkhof für wiederverwertbare Abfälle am Ostersamstag, dem 22. April 2000, geschlossen bleibt;
in der Osterwoche vom 24. April 2000 findet keine Gemeinderatssitzung statt. Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am 1. Mai 2000 statt.
Anlässlich seiner Sitzung vom 17. April 2000 hat der Gemeinderat den Geschäftsbericht und die Jahresrechnung 1999 des Hallen-, Schwimm- und Strandbades zuhanden des Generalrates verabschiedet.
Weiter hat der Gemeinderat die Botschaften einerseits des Gemeinderates und andererseits des Referendumskomitees zur Gemeindeabstimmung vom 21. Mai 2000 betreffend die Senkung der Liegenschaftssteuern von 2,5 auf 1,5 Promille diskutiert. Diese Unterlagen werden dem offiziellen Wahlmaterial beigegeben.
Die Stadtverwaltung teilt weiter mit, dass die Sammelstelle im Werkhof für wiederverwertbare Abfälle am Ostersamstag, den 22. April 2000, geschlossen bleibt.
In der Osterwoche vom 24. April 2000 gibt es keine Gemeinderatssitzung. Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am 1. Mai 2000 statt.

Mehr zum Thema