Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gewalttätige junge Frau muss ins Gefängnis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sie zog andere Frauen an den Haaren und stiess eine zu Boden. Eine 24-Jährige ist im vergangenen Jahr immer wieder ausfällig geworden. Auch gegen Polizeibeamte: In einem Fall bewarf sie diese mit Unterwäsche. Die Frau hat einen Beistand, wie aus dem Strafbefehl hervorgeht. Als dieser ihr eine Bitte nach mehr Geld abschlug, nahm sie das nicht gut auf: Sie schlug mit einem Stuhl um sich und bewarf später die Glaswand am Empfang des Beistandschaftsamtes mit Steinen.

Sie wurde überdies beim Klauen, mehrfach mit Drogen und beim Schwarzfahren erwischt. Die Frau wurde wegen ähnlicher Delikte zuvor bereits mehrmals zu Geldstrafen und Bussen verurteilt. Das nützte offenbar nichts – sie zahlte nie. Deshalb verurteilte die Freiburger Staatsanwaltschaft sie nun zu einer Freiheitsstrafe von 150 Tagen ohne Bewährung sowie zu einer Busse von 2000 Franken.

nas

Mehr zum Thema