Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gewerbeverband Laupen schliesst mit Gewinn ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Hauptversammlung des Gewerbeverbands KMU Amt Laupen blickte der Präsident Andreas Schlecht auf ein «ordentliches Vereinsjahr» zurück. Gemäss Medienmitteilung ist die Umfrage zu den Lehrstellen enttäuschend verlaufen. Nur 30  Prozent der Mitglieder hätten an der Erhebung teilgenommen und dem Vorstand ihre Angebote gemeldet. «Wir werden hier noch einmal aktiv, damit die Schulen eine möglichst komplette Liste erhalten», sagte Schlecht an der Hauptversammlung. Positiv fiel das vergangene Geschäftsjahr in finanzieller Hinsicht aus. Die Jahresrechnung schloss mit einem Plus von 4130 Franken bei einem Aufwand von 22 260 Franken. Der Jahresbeitrag der 190 Mitglieder bleibt unverändert bei 130  Franken.

Andreas Schlecht wurde von der Versammlung für eine weitere Amtszeit von drei Jahren gewählt. Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden die Vorstandsmitglieder Michel Blanc als Kassier und Markus Horst als Beisitzer sowie die Revisorin Marlene Medina.

Mehr zum Thema