Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Griechenland hat einen neuen Regierungschef

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Athen Nach viertägigen Koalitionsverhandlungen haben sich die Führer der grossen griechischen Parteien auf Lucas Papademos als neuen Ministerpräsidenten geeinigt. Der frühere Vizepräsident der Europäischen Zentralbank wird bis zu den Neuwahlen eine Übergangsregierung führen. Nach seiner Benennung sagte Papademos, trotz der grossen Anstrengungen stehe Griechenland noch immer vor enormen wirtschaftlichen Problemen. Der Euro sei die Garantie für die Stabilität Griechenlands. Das neue Kabinett soll heute Freitag vereidigt werden.sda

Bericht Seite 17

Mehr zum Thema