Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Grosser Rat spricht Kredit für Wasserbauprojekt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Bernische Grosse Rat hat einen Kredit von 5,9 Millionen Franken für das Hochwasserschutzprojekt in Laupen gesprochen. Das Projekt gehört zum Gesamtprojekt Verkehrssanierung Laupen, das auch die Sanierung der Kantonsstrasse und der Sensebrücke sowie die Verschiebung und den Ausbau des Bahnhofs Laupen umfasst (die FN berichteten). Das Bachbett der Sense soll verbreitert werden, damit mehr Wasser abfliessen kann und die Gemeinde besser vor Hochwasser geschützt ist. Bauherrin des Projekts ist neben der Gemeinde Laupen die Freiburger Gemeinde Bösingen.

nas

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema