Givisiez 09.08.2019

Bahnstrecke bei Givisiez wird gesperrt

Aufgrund der derzeitigen Bauarbeiten beim Bahnhof Givisiez wird der Bahnverkehr auf den Strecken Freiburg–Grolley (S30) und Freiburg–Belfaux-Village (S20/21) ab dem kommenden Samstag bis und mit 25. August für zwei Wochen unterbrochen. Wie die SBB mitteilten, werden Fahrgäste in dieser Zeit mit Ersatzbussen befördert. Bahnreisende werden gebeten, vor Antritt ihrer Bahnfahrt den aktualisierten Fahrplan zu konsultieren. Die SBB lädt Interessierte morgen Samstag zu einem Tag der offenen Tür ein: Von 14 bis 17 Uhr kann die Baustelle am Bahnhof Givisiez besucht werden. Der Treffpunkt befindet sich im Zelt bei der Baustelle für die neue Haltestelle.

ka/rsa