Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hallenbad Courtepin wird amortisiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Gemeindeverband, der das neue Hallenbad Courtepin führt, hat letztes Jahr einen leichten Verlust geschrieben: 8000 Franken bei einem Gesamtaufwand in der Höhe von 470 000 Franken. Hauptgrund für das Minus sind die Amortisationen für den Umbau des alten Prof-In-Bades, sagte Verbandspräsident Erwin Fuhrer den FN. Die Planung einer Unterkunft im Dachstock für Klassen und Lager werde fortgeführt und verfeinert. Die Delegierten hatten dafür letztes Jahr 10 000 Franken gesprochen.

fca

Mehr zum Thema