Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hand in Hand mit Fussballprofis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: karin aebischer

Für die drei Junioren E-Spieler ist ein grosser Wunsch in Erfüllung gegangen. Zusammen mit 19 anderen Mädchen und Buben begleiteten Noah Risse, Dario Schafer und Luca Aebischer die holländischen und rumänischen Spieler Hand in Hand auf das Spielfeld.

Wie habt Ihr Euch auf das Einlaufen vorbereitet?

Luca: Wir mussten zwei Reihen machen und wurden rechts oder links eingeteilt.

Dario: Vorher haben wir das Einlaufen zweimal geübt. Aber ohne die Fussballer.

Durftet Ihr mit Eurem Wunsch-Fussballer Hand in Hand den Rasen betreten?

Noah: Nein. Ich wäre am liebsten mit Ruud van Nistelrooy eingelaufen, doch der hat gar nicht gespielt. Ich hatte aber das Glück, als Erster mit dem Captain der Rumänen, Christian Chivu, einzulaufen. Er hat nicht mit mir gesprochen, mir aber über den Kopf gestrichen.

Luca: Mein Wunsch wäre Edwin van der Sar gewesen. Ich habe dann hinter Dario den Spieler Dorin Goian begleitet.

Dario: Auf einmal ist der Torhüter der Rumänen neben mir gestanden. Ich bin mit ihm eingelaufen. Er hat mir übers Haar gestrichen und gelacht. Mein Wunsch-Kandidat wäre Rafael von der Vaart gewesen.

Und wie wars?

Dario: Zuerst war es recht lustig, doch dann kam die Aufregung. Aber es war sehr schön.

Luca: Es war super. Ich war einfach froh, dass ich mitlaufen konnte.

Noah: Das Einlaufen war laut und cool. Ich war auch ein bisschen nervös.

Wer ist Euer Fussball-Vorbild?

Luca: Alex Frei. Ich war traurig, als er sich verletzt hatte.

Noah: Tranquillo Barnetta. Es gefällt mir, dass er so gut spielt.

Dario: Cristiano Ronaldo. Ich denke, dass Portugal oder Holland Europameister wird. Und auf den dritten Platz kommt Spanien.

Möchtet Ihr auch einmal Profi-Fussballer werden?

Noah: Ja, ich versuche es und spiele so oft es geht mit Luca zusammen zuhause auf dem Rasen.

Dario: Ja, wenn es geht. Ich muss einfach viel üben.

Mehr zum Thema