Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Heim für Strassenkinder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Heim «Don Bosco» werden seit fünf Jahren Strassenkinder aufgenommen. In der südindischen 6-Millionen-Stadt Secunderabad/Hyderabad rückt jeden Tag die Heimleitung aus und lädt die Knaben – Kinder und Jugendliche – ein mitzukommen. Im Heim werden die Kinder gewaschen, neu eingekleidet und versorgt. Sie können zur Schule gehen oder eine Lehre machen. Das Heim, das von Salesianermissionaren geleitet wird, beherbergt gegenwärtig rund 150 Knaben.

In diesem Heim haben die 21-jährige Studentin Céline und die 22-jährige Primarlehrerin Caroline Glutz einen mehrmonatigen freiwilligen Sozialeinsatz geleistet.

Mehr zum Thema