Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Heissluftballon prallte gegen Kamin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

polizei

Heissluftballon prallte gegen Kamin

Am Freitagabend gegen 17.30 Uhr ist der Korb eines Heissluftballons in der Reichengasse in der Stadt Freiburg mit dem Dach eines Hauses in Berührung gekommen. Er stiess gegen die Ziegel des Gebäudes und gegen den Kamin. Dieser fiel in der Folge um und verursachte ein Loch in einem Gebäudedach. Zudem wurden mehrere in der Reichengasse parkierte Autos von herunterfallenden Ziegelsteinen beschädigt. Die Feuerwehr des Stützpunktes Freiburg musste mit einer Rettungsleiter ausrücken, um das Dach abzudecken, weil die Gefahr bestand, dass weitere Ziegel runterfallen.

Vier Verletzte in Echarlens

Am Sonntag kurz nach Mitternacht ist es in Echarlens zu einem Unfall gekommen, weil der 47-jährige Fahrer eines Personenwagens von einem Tier auf der Fahrbahn überrascht worden ist. Er startete ein Ausweichmanöver, so dass es zu einem Zusammenstoss mit einem korrekt entgegenkommenden Fahrzeug kam. Die beiden Fahrer sowie ihre Beifahrer wurden beim Unfall verletzt und mussten ins Spital Riaz gebracht werden. FN/Comm.

Mehr zum Thema