Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hilfspaket zur Krise ist im Nationalrat nicht grundsätzlich bestritten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern Der Nationalrat ist am Montag auf den vom Bundesrat beantragten Nachtragskredit von rund 700 Millionen Franken eingetreten und hat einen Rückweisungsantrag der SVP klar abgelehnt.

Bruno Zuppiger (SVP/ZH) hatte statt Stabilisierungsmassnahmen für die Wirtschaft steuerliche Entlastungen für Familien und Unternehmen verlangt. Die Mehrheit des Rats war aber der Meinung, dass nun keine strukturellen, sondern rasche und konjunkturwirksame Massnahmen nötig sind. Die vorgesehenen Stabilisierungsmassnahmen genügen aber den Linken und Grünen nicht. sda

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema