Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hochschule für Technik und Architektur:Lehrlingsforum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Ziel der Veranstaltung ist, die Lehrlinge im Abschlussjahr so komplett wie möglich über die höheren Fachschulen zu informieren. Sie soll es den Lehrlingen ermöglichen, Zeit zu sparen, erste Kontakte zu knüpfen oder sich mit Dokumentationen einzudecken. Sie werden informiert über die Weiterbildungsmöglichkeiten, die Einschreibe- und Anmeldebedingungen der Schulen, die Berufsaussichten usw.

Damit alle Fragen der Lehrlinge beantwortet werden können, sind Vertreter aus den verschiedenen Schulen zu einer Podiumsdiskussion eingeladen.
Die Lehrlinge werden im Verlaufe des Forums ebenfalls die Möglichkeit haben, die Abteilungen und Labors der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg zu besuchen, um sich ein besseres Bild über die Umgebung an einer Hochschule machen zu können.
Jeder anwesenden Schule steht zudem ein kleiner Stand zur Verfügung, um sich zu präsentieren. Die ganze Veranstaltung wird in Französisch und Deutsch durchgeführt.

Teilnehmende Schulen

Folgende Schulen werden anwesend sein: die HES-SO, Fachhochschule Westschweiz, vertreten durch die HTA-FR, die Hochschule für Wirtschaft Freiburg, die «Ecole technique et des métiers» Lausanne, das Landwirtschaftliche Institut Grangeneuve, das «Centre professionnel du Littoral neuchâtelois» und die «Ecole d’informatique de gestion» Neuchâtel (ESNIG).

Mit ihren über hundert Jahren Erfahrung an der Spitze der Technologie hat die Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) die Aufgabe, Ingenieure und Architekten FH (Fachhochschule) für morgen auszubilden und den Transfer von Wissen und Technologie in die Wirtschaft zu fördern.
In der Nachbarschaft der Hochschule für Wirtschaft und der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität gelegen, verfügt die HTA-FR in einem modernen Gebäude über sehr gut eingerichtete Labors. Eng verbunden mit der Wirtschaft, erlaubt sie den Studenten, im angenehmen Rahmen der Universitätsstadt Freiburg, eine Ausbildung von hoher Qualität.
Die HTA-FR bietet dabei ein reiches Angebot:

Mittwoch, 19. April, von 15 bis etwa 17.30 Uhr in der HTA-FR, Pérolles 80, Freiburg.

Mehr zum Thema